Passwort vergessen?
Registrieren?

Startseite | Bergsteigen | Alpendominanzen | Klettern | Rennrad | Trekking | Sonstiges

 

Rote Flüh Südverschneidung

100 Höhenmeter gemütliches Aufwärmen,dann gleichsam aus dem Nichts senkrecht und anhaltend kräftig empor mit vielen delikaten Kletterstellen, bis sich nach 150 steilen Metern die Wand wieder neigt. Der Fels ist überall zuverlässig fest, zeigt zwar hin und wieder deutliche Begehungsspuren, ist aber nicht übermäßig abgeklettert.

 

Leitet Herunterladen der Datei einRoutenbeschreibung   Leitet Herunterladen der Datei einTopo  Leitet Herunterladen der Datei einDie Tannheimer Berge

 

 

Schwierigkeit:

6+ (6/A0) auf 2 SL, längere Passagen 6- und 6

Wandhöhe:

240 m

Kletterlänge:

310 m

Ausrichtung:

Süd

Dauer:

3-4 h

Absicherung:

bestens mit Bohrhaken abgesichert

Material:

10 Expressen, 50 m Doppelseil (bei Nutzung der Abseilpiste)

Talort:

Nesselwängle (1147 m)

Karten:

F&B WK 352 Ehrwald – Lermoos – Reutte – Tannheimer Tal,
1:50.000 BLVA UKL 10, Füssen und Umgebung, 1:50000

 

 

Kontakt
Copyright 2000-2017 extreme-collect.de
designed by Toni Friedrich