Passwort senden

zurück zur Anmeldung 

Startseite | Bergsteigen | Alpendominanzen | Klettern | Rennrad | Trekking | Sonstiges

Im extremen Fels

Informationen zu "Südliches Dirndl Südkante (Maixkante) /3te Aufl. Nr. 95"

« Zurück zur Übersicht

Gerhard Wiedemann - 18.09.1988



Andreas Bernhofer - 14.07.2013



David Bruder - 01.09.2009

am tag davor die hoy-Route \"indirekte\" - die laliederer wand ist noch nicht lang her, und beim anfassen der ersten SL am dachstein frag ich mich, was die münchner verbrochen habe, dass sie die schattige, brüchige nordwand vor der nase haben bzw. das die Steier schon a glück ham. zur Tour: neuer einstieg fand ich etwas wirr, oben (zu) viele BH. neuer, direkter ausstieg sehr luft und frei. nach dem koppenstein etwas spät für die bahn, aber es schottert sich nach dem etwas nervigen klettersteig ganz gut runter. schlimme nachricht auf der himfahrt trübt die stimmung: freund verliert seine freundin beim klettern im oberreintal - im Abstieg abgestürzt. Bitter.

 



Gergely Vainel - 23.08.2011

9 hours

3 L water

9 express

0,5, 0,75, 1, friend

small nut set

 

respect for the starters



Andreas Wunsch - 15.08.2010

Achtung mit Steinschlag!



Stefan Resch - 25.11.2012

Tourenbericht auf: stefanundfrank.blogspot.co.at



Joachim Schneider (Bonn) - 30. 09. 1991



Walter Gerhard Sayer - 04.10.2013

Standplätze alle gebohrt. Zwischensicherungen praktisch fast alle vorhanden.

Achtung, beim Abstieg nicht von den ersten Klebehaken am Westgrat abseilen (Das sind Standhaken für die Westgratbegeher). Weitergehen bis zu den Abseilbügeln.



Tobias Bailer - 16.07.2011

Tourenbericht, Bilder und weitere Informationen im Forum auf www.rocksports.de



Johann Steiner - 2013



Christoph Lindenthaler - 08.2013



Heine Klar - 10.10.2013

Besser genaue Informationen zur abseilpiste einholen...sonst landet man wie wir ohne Steigeisen auf dem Gletscher. 



François Renard - 05.08.2015

http://renardf.piwigo.com/index?/category/maixkante2015



Ralf Sussmann - 29.08.2017

Böse Steinlawine in der Dirndlschlucht nachdem wir diese 2 min vorher zum 1. Stand hin verlassen hatten.



Niko Froitzheim - 9.08.2018

Beim Abstieg nicht in die allererste Rinne auf der Nordseite abseilen. Ein Not-Abseilstand mit Keilen zeigte, dass wir nicht die ersten waren, die das versucht haben.



Sönke Neubert - 09.08.2018

Route in sanierter/begradigter Form geklettert. Kann man diskutieren, aber immerhin geht man am Einstieg dem ständigen Steinschlag aus dem Weg.





Kontakt
Copyright 2000-2020 extreme-collect.de
designed by Toni Friedrich