Passwort vergessen?
Registrieren?

Startseite | Bergsteigen | Alpendominanzen | Klettern | Rennrad | Trekking | Sonstiges

Im extremen Fels

Alle Einträge von "Daniel Mohler"


« Zurück zur Übersicht       Erreichte Ziele von "Daniel Mohler" »       Offene Ziele von "Daniel Mohler" »
NrNameBegehungsartDatumAnmerkungen
1Ailefroide Occidental NW-Wand (Gervasutti) /3te Aufl. Nr. 2Rotpunkt05.08.2020mit windigem Gipfelbiwak nach nicht optimalen Verhältnissen und Eisschlag
3Barre des Ecrins Südpfeiler /3te Aufl. Nr. 4Rotpunkt26.08.2021wilder, länger und gefährlicher als gedacht. Auto-Auto 20h
5Grand Pic de la Meije Direkte Südwand /3te Aufl. Nr. 5Rotpunkt29.06.2020bei Nebel/ Regen gestartet, ab Wandmitte bestes Wetter
6Aiquille Noire du Peuterey Südgrat /3te. Aufl. Nr. 6Rotpunkt16.-17.07.2019großartige Überschreitung! Highlight beim Biwak nach Sl 44: Debreziner ;)
7Aiquille Noire de Peuterey Direkte Westwand /3te Aufl. Nr. 7------24.-25.07.2019der fünfte Streich in 10 Tagen, Gletscherzustieg beeindruckend
8Mountblanc-Ostwand Freneypfeiler /3te Aufl. Nr. 8------06.09.2021bei winterlichen Verhältnissen durchgezogen. Eccles-Pfeilergipfel 16h
9Grand Capucin Ostwand Bonatti /3te Aufl. Nr. 10------21.07.2019mit 6 Friends am Gurt in manchen Sl sehr spannend trotz gebohrter Stände
9aGrand Capucin Ostwand Schweizerführe/O sole mio /NEU 3te Aufl. Nr. 10Rotpunkt20.07.2019traumhaft in jeder Hinsicht!!! von Fels, Kletterei, Kulisse
10Montblanc du Tacul Südostgrat (Teufelsgrat) /3te Aufl. Nr. 9Rotpunkt19.07.2019außerordentlich schöne Freikletterei in bester Kulisse. natürlich alle 5 Türme!
11Grandes Jorasses Walkerpfeiler /3te Aufl. Nr. 11Klassisch18./19.07.2022den Cappuchino in IT muss man sich über diesen Weg hart erarbeiten
13Petites Jorasses Westwand, Contamine /3te Aufl. Nr. 13Rotpunkt09.08.2020Kühlschrank trotz 35 Grad im Tal, Traumfreikletterei
14Aquille de Blaitiére Westwand (Brown/Whillians) /3te Aufl. Nr. 14------21.08.2021100ste PAUSE :)) bis zum Gipfel!
15aPetit Dru Westwand (Amerikanische Direkte) /NEU 3te Aufl. Nr. 15Klassisch08./09.07.2022von Montenvers bis zum Bloc coincé, dann über Nordwand und Grand Dru
18Stockhorn - Bietschhorn Überschreitung /3te Aufl. Nr. 17Rotpunkt19.-20.07.2020laaaaaang und wild!
20Kingspitze Nordostwand (Lüthy/Steuri) /3te Aufl. Nr. 19Rotpunkt04.07.2020Schlüsselstelle: Anreise
21Tellistock Südwand (Inwyler-Bielmeier) /3te Aufl. Nr. 20Rotpunkt07.09.2014steiles Gemäuerli.ch
22Graue Wand Südwand (Niedermann) /3te Aufl. Nr. 22Rotpunkt22.10.2018einfach schön, die Gegend, die Herbststimmung, der Fels
23Salbitschijen Westgrat /3te Aufl. Nr. 21------21.10.2018In 9h mit Lukas, erste Rissklettererfahrungen
24Großer Bockmattliturm Direkte Nordwand /3te Aufl. Nr. 27Rotpunkt17.07.2017traumhafte Route, unbedingt im Wägitaler See baden!
25Zweiter Kreuzberg Direkte Südverschneidung /3te Aufl. Nr. 30Rotpunkt16.07.2017dank vieler Wolken nicht zu heiß, Botanik-Grandprix
26Roter Turm & Hundstein Südwand & Südverschneidung / 3te Aufl. Nr. 29Rotpunkt21.05.2018Rot-Turm-Ambiente traumhaft! guter Fels
27Zustoll Alte Südwand /3te Aufl. Nr. 28Rotpunkt20.04.2018Frühling im Zustieg, Hochsommer in der Wand
28Piz Badile Nordostand (Cassin) /3te Aufl. Nr. 23Rotpunkt16.08.2019Genuss pur, wenn man nicht im Stau steht! langer Abstieg
28Piz Badile Nordostand (Cassin) /3te Aufl. Nr. 23Rotpunkt15.08.2020zweites Mal mit Christoph Klein und dem bergauf bergab Team
29Piz Cengalo Nordwestpfeiler /3te Aufl. Nr. 24Rotpunkt29.07.2021abwechslungsreichste Genusstour im Bergell
30Pizzi Gemelli Nordkante (Bügeleisen) /3te Aufl. Nr. 25Rotpunkt21.07.2021ca. 7 in der vorletzten Länge, Route nicht beschädigt vom Felssturz
31Sciora di Fuori Nordwestkante /3te Aufl. Nr. 26Rotpunkt20.07.2021hoffentlich bleibt uns diese spektakuläre Kante noch eine Weile erhalten
32Großer Drusenturm Schweizerpfeiler /3te Aufl. Nr. 31Rotpunkt03.10.2014tolle Nebelstimmung
33Scheienfluh Westverschneidung /3te Aufl. Nr. 33------02.07.201860ste PAUSE, beeindruckendes Gemäuer!
34Sulzfluh Direkte Südwestwand /3te Aufl. Nr. 32Rotpunkt01.07.2018dieses Jahr war wohl der Wasserhahn zugedreht. super Route/ tolle Kaminkletterei
34aFreispitz Südwand (Schreck/Heel) /NEU 3te Aufl. Nr. 34Rotpunkt08.10.2018nerviger, langer Abstieg! Wasserrillenparadies! perfekte After-Wiesn-Tour ;)
34bHimmelhorn Rädlergrat /NEU 3te Aufl. Nr. 35Rotpunkt26.06.2018viel steiles Gras, Grat in 5 langen Sl, wenig Fels...
35Rote Flüh Südverschneidung /3te Aufl. Nr. 36Rotpunkt18.04.2014winterlich kalt, aber trocken
35Rote Flüh Südverschneidung /3te Aufl. Nr. 36Rotpunkt01.06.2021zweites Mal bei Sonne mit schönen Fotos
36Oberreintaldom Nordverschneidung (Gonda) /3te Aufl. Nr. 37Rotpunkt06.06.2018steil, griffig und rau. Verschneidungstraum
37Unterer Schüsselkarturm Nordwand (Schober) /3te Aufl. Nr. 38Rotpunkt27.08.2016Sl. zusammengefasst in 2h
38Scharnitzspitze Direkte Südwand /3te Aufl. Nr. 41Rotpunkt18.12.2016verspätetes Geburtstagsgeschenk, ein kaltes!
39Schüsselkarspitze Direkte Südwand /3te Aufl. Nr. 40Rotpunkt12.11.2015in Dreierseilschaft über Pfeilerrisse, sehr schön
40Schüsselkarspitze Südostwand (Peters/Haringer) /3te Aufl. Nr. 39------08.06.2013tropfnass nach Hochwasser
41Große Ochsenwand Gerade Nordostwand /3te Aufl. Nr. 42------16.10.2017FelsPutzTrupp über Rotpunktambitionen
41aGroße Ochsenwand Gerade NO-KanteRotpunkt10.06.2018objektiv gefährlicher Bruch; 7-
42Kleiner Lafatscher Gerade Nordostverschneidung /3te Aufl. Nr. 45Rotpunkt27.05.201850ste PAUSE, Linie wie aus dem Bilderbuch, nächstes Mal mit MTB
43Lalidererwand Nordwand (Schmidt/Krebs) /3te Aufl. Nr. 44Rotpunkt14.10.2018beste Verhältnisse im Herbst schnell und an einem Tag dafür ohne Traumbiwak
44Lalidererspitze Dir. Nordwand (Rebitsch/Spiegel) /3te Aufl. Nr. 43Rotpunkt05.07.201970ste PAUSE. Nur für Kerle und Erzbergsteiger ;)
45Seekarlsspitze Nordwand (Ypsilonriss) /3te Aufl. Nr. 46Rotpunkt09.09.2017Riss war nass; viele schlechte Haken, wunderschön!
46Fußstein Nordkante /3te Aufl. Nr. 47Rotpunkt08.06.2014sehr viel Nassschnee, viel zu früh im Jahr gemacht
46aGrundschartner Nordkante /3te Aufl. Nr. 49Rotpunkt22.08.2013als Tagestour ohne Biwakausrüstung empfehlenswert
48Feldkopf FeldkopfkanteRotpunkt10.07.2019laaanges Biest! Ausbruchlänge heikel!
49Totenkirchel Westwand (Dülfer) /3te Aufl. Nr. 50Rotpunkt18.06.2014lange Tour, oben raus wirds immer schöner, Koasa halt
50Vordere Karlsspitze Ostwand (Göttner) /3te Aufl. Nr. 53Rotpunkt14.04.2014sehr kalt und teilweise vereist
51Fleischbank Ostwand (Dülfer) /3te Aufl. Nr. 51Rotpunkt25.04.2014perfekter Frühlingstag, sogar allein in der Route
52Fleischbank Südostverschneidung /3te Aufl. Nr. 52Rotpunkt06.06.2014Traumroute, sparsam saniert
53Predigtstuhl Westwand (Schüle/D. Haslacher) /3te Aufl. Nr. 54Rotpunkt15.06.2014\"Quetschen und Stopfen\"
54Bauernpredigtstuhl Westwand (Lucke-Strobel) /3te Aufl. Nr. 55------12.10.2014welcher Riss ist am sinnvollsten? das ist die Frage. kurz und knackig
55Maukspitze Westwand (Buhl) /3te Aufl. Nr. 56------13.06.2014\"hässlichste\" Kaiserroute
56Großes Grundübelhorn Südverschneidung /3te Aufl. Nr. 57Rotpunkt29.04.2018sehr wilde Tour! mega glücklich über den Durchstieg
57Großes Mühlsturzhorn Direkte Südkante /3te Aufl. Nr. 58Rotpunkt07.12.2016einsames Eck in den Berchtesgadenern
58Hoher Göll Kleiner Trichter /3te Aufl. Nr. 59Rotpunkt27.09.2016trockene Verhältnisse
58aHochkönig Gloria Patri /NEU 3te Aufl. Nr. 60Rotpunkt16.06.2018Sau kalt und bis zum Ende der Querung nass. Moralisch!
59Cima d´Ambiez Ostwand (Via della Concordia) /3te Aufl. NR. 61Rotpunkt28.09.2019permanenter Sonne-Nebel-Stimmungs-Wechsel
60Crozzon di Brenta Franzosenpfeiler /3te Aufl. Nr. 62Rotpunkt29.09.201980ste PAUSE :) kalt wars, dafür alleine in der Wand
61Guglia di Brenta Südwestverschneidung /3te Aufl. Nr. 63Rotpunkt14.10.2017T-Shirt Wetter im Oktober
62Brenta Alta Nordostverschneidung /3te Aufl. Nr.64Rotpunkt06.07.2021perfekte Verhältnisse trotz früh im Jahr
63Rotwand Südwestwand (Hasse-Brandler) /3te Aufl. Nr. 65------30.09.2020absolut NICHT mehr zeitgemäße Hakenzieherei
64Rosengartenspitze Direkte Ostwand (Steger) /3te Aufl. Nr. 66Rotpunkt13.08.2017eine der leichtesten Pausetouren
65Piz de Ciavazes Südwand (Micheluzzi) /3te Aufl. Nr. 67Rotpunkt22.06.2014nur mit dem ernsthafteren oberen Teil hat man die Tour nach Pause geschafft
66Marmolada di Penia Südwestwand (Soldá) /3te Aufl. Nr. 69------28.10.2021kein Aushängeschild in puncto Felsqualität. Das Eis oben war kompakter.
66aMarmolada (Gogna)Rotpunkt28.06.2019diesmal die Bahn erreicht :) unten super, oben raus sehr brüchig und heikel!
67Marmolada di Rocca Südwand (Vinatzer)Rotpunkt13.09.2020in 9h Auto-Seilbahn/ Messner-Vinatzer/ am Abend noch Zustieg zur Civetta
67aMarmolada di Rocca Südwand (Vinatzer - Messner) /3te. Aufl. Nr. 68Rotpunkt24.08.2017nach Gewitterabbruch zumindest beim 2ten Versuch!
68Sass Maor Ostwand (Solleder) /3te Aufl. Nr. 70Rotpunkt05.10.2017im Bereich der Quergänge gebohrte Stände!? wieso?
69Cima Canali Westwand (Buhlriss) /3te Aufl. Nr. 71Rotpunkt07.08.2017traumhaft schöne, kurze Route. aber lang Auto bis Auto; nur mit Gipfel zählts!
70Campanile Alto di Lastei WestwandRotpunkt29.09.2018nach 3 Monaten Pause endlich wieder PAUSE
71Monte Agner Nordkante /3te Aufl. Nr. 72Rotpunkt22.08.2017mit Lukas, Auto bis Auto 18h
71aSpiz di Lagunáz Caserottoverschneidung /NEU 3te Aufl. Nr. 73------23.06.2021im extremen Zustieg/ Fels/ Abstieg/ Abgeschiedenheit
72Torre Venezia Südwand (Tissi) /3te Aufl. Nr. 74Rotpunkt27.05.2017genussreiche Tour, zum Glück noch vorm Felssturz gemacht
73Torre Trieste Südwand (Carlesso-Sandri) /3te Aufl. Nr. 75------19.06.2021ohne Stirnlampe, dafür gewaltig geschwitzt und gepumpt
74Cima Su Alto NW-Wand (Livanos/Gabriel)Rotpunkt15.06.2021über Nachbartour Ratti/ Vitali rechts des Felssturz es, Ersatztour.
75Civetta Nordwestwand (Solleder) /3te Aufl. Nr. 76Rotpunkt14.09.2020Wasserfallkamin trocken/ Blockkamin sehr heikel!/ 90ste PAUSE :)
76Punta Civetta Nordwestwand (Andrich-Fae) /3te Aufl. Nr. 77Rotpunkt22.10.2019kalt wars nicht, dafür aber sehr nass in den Kaminen
77Torre di Valgrande Nordwestwand (Carlesso) /3te Aufl. Nr. 78------18.07.2016SSl schwerer als 8!
78Monte Pelmo N-Wand (Rossi/Simon)Rotpunkt15.09.2020das schönste der Tour ist das danach: Rifugio Venezia!
79Tofane di Rozes Südostwand (Pilastro) /3te Aufl. Nr. 82------03.10.2012Schlüsselstelle: Maultierrücken
80Schiara Südpfeiler (Groß/Hiebeler)------07.10.2017kaum Begehungsspuren, viele Möglichkeiten. A2 Länge heikel
80aCima Scotoni Südwestwand (Lacedelli) /3te Aufl. Nr. 81------02.10.2013einprägsame Kletterstellen, überfordert mit Verhauer nur bis 2. Band, Abenteuer!
80aCima Scotoni Südwestwand (Lacedelli) /3te Aufl. Nr. 81Rotpunkt23.08.2022ohne Verhauer und Hakenziehen, dafür mit tollen Ausstiegslängen bis zum Gipfel!
80bHeiligkreuzkofel Mittelpfeiler /NEU 3te Aufl. Nr. 80Rotpunkt25.05.2017direkt über Messnerplatte! Yippie
81Punta Fiames Südostkante /3te Aufl. Nr. 83Rotpunkt16.10.2014die vielleicht gemütlichste Pausetour
82Rocetta Alta di Bosconero Nordwand /3te Aufl. Nr. 79Rotpunkt19.07.2016mit Originalausstieg bis zum Gipfel
83Sorella di Mezzo Nordwestwand (Comici) /3te Aufl. Nr. 84Rotpunkt30.09.2018lange Unternehmung, hat gerade noch für Pizza und Aperol Spritz gereicht
84Westliche Zinne Nordwand (Schweizerweg) /3te Aufl. Nr. 85------04.08.2019steil und anstrengend, trotz BH immer noch gruselig
84aWestliche Zinne Nordwand (Cassin) /3te Aufl. Nr. 85------28.09.2014kalte, beeindruckende Route
85Große Zinne Dir.-Nordwand (Hasse/Brandler) /3te Aufl. Nr. 86------08.06.2019halbe Winterbegehung/ extreme Dummheit bei schlechten Verhältnissen
86Kleine Zinne Südkante (Gelbe Kante) /3te Aufl. Nr. 87Rotpunkt29.09.2014an Herbsttagen ab Mittag im Schatten! Kalt
87Einserkofel Nordkante (Steger/Wiesinger)Rotpunkt13.10.2019geht noch gut so spät im Jahr
88Zwölferkofel Nordkante (Schranzhofer) /3te Aufl. Nr. 88Rotpunkt14.10.2019halbe Winterbegehung, die Linie ist toll, der Fels nicht!
89Laserzwand Direkte Nordwand /3te Aufl. Nr. 89Rotpunkt31.05.2018Trotz Nässe eher „im schweren Fels“
90Gamsmutterturm Nordkante (Deye/Peters) /3te Aufl. Nr. 90Rotpunkt01.06.20184,5h mit Direkteinstieg bis zum Gipfel! viel Schnee im Abstieg
91Spik Gerade Nordwand /3te Aufl. Nr. 91Rotpunkt03.06.2018man achte auf Schneeabstieg! Trotz Nord sehr heiß
92Torstein Südverschneidung (Schinko) /3te Aufl. Nr. 94Rotpunkt20.06.2018sehr lange Tour bei Überschreitung bis Bergbahn
93Südliches Dirndl Südkante (Maixkante) /3te Aufl. Nr. 95Rotpunkt19.10.2014über Originaleinstieg, naja
94Großer Koppenkarstein Direkter Südostpfeiler /3te Aufl. Nr. 96Rotpunkt08.04.2018beste Jahreszeit, nur der Wind war sehr ungemütlich
95Große Bischofsmütze Direkte Nordwand /3te Aufl. Nr. 92Rotpunkt19.07.2014im Hochsommer angenehm kühl, guter Fels, der, der noch nicht weggebrochen ist
96Däumling Ostkante /3te Aufl. Nr. 93Rotpunkt18.10.2014Traumherbsttag, viele Haken
97Rosskuppe Nordwestkante /3te Aufl. Nr. 97Rotpunkt07.05.2018Viele Kilometer für viele BH. länger als gedacht. geht schon früh im Jahr
98Dachl Nordwand (Diagonale) /3te Aufl. Nr. 98------24.05.2019Erste Begehung nach dem Felssturz 2016, ABER!!!
99Stangenwand Nebengipfel Südostpfeiler /3te Aufl. Nr. 99Rotpunkt29.09.2017übel nass und kalt! sehr schlechte Bedingungen
100Schartenspitze Westkante /3te Aufl. Nr. 100Rotpunkt30.09.2017sau kalt, aber trocken, 3h bis Gipfel, da frieren die Hände noch nicht ein
Kontakt
Copyright 2000-2023 extreme-collect.de
designed by Toni Friedrich