Passwort vergessen?
Registrieren?

Startseite | Bergsteigen | Alpendominanzen | Klettern | Rennrad | Trekking | Sonstiges

Im schweren Fels

Informationen zu "Kampenwand-Überschreitung"

« Zurück zur Übersicht

Stephan Rankl - 01.05.2001



Stephan Rankl - 01.06.2002



Frederik Spiegelhalder - 29.09.2018

Die Variante kompletter Westgrat hat die Schlüsselstelle gleich am Einstieg (IV+), ist aber nicht wirklich schwierig und gut abgesichert. Bis zum Westgipfel kann man gut am laufenden Seil mit Tblocs klettern.

Die Schlüsselstelle ist eindeutig die NW-Verschneidung, da diese kalt, feucht und ungemütlich ist. Es gibt zwar gute Zwischensicherungen, aber ein paar mittlere Friends sind ratsam, wenn man sich bei grösseren Hakenabständen unsicher fühlt.





Kontakt
Copyright 2000-2019 extreme-collect.de
designed by Toni Friedrich