Passwort vergessen?
Registrieren?

Startseite | Bergsteigen | Alpendominanzen | Klettern | Rennrad | Trekking | Sonstiges

Im schweren Fels

Informationen zu "Pala di San Martino / Gran Pilaster"

« Zurück zur Übersicht

Jürgen Leitz - 06.08.2012

Biwakschachtel am Gipfel gut ausgestattet. Abstieg lang und anspruchsvoll. Man sollte noch min. 3h Tageslicht haben.



Joachim Schneider (Bonn) - 23. 9. 2016

längen (wg. der dichten Wolken nur 15 - 25 m Sicht).



Sepp Gwiggner - 13. 08. 2017

Pala di San Martino

auch der Abstieg ist eine interessante Klettertour im 2. bis 3. Schwierigkeitsgrad

Der weitere Abstieg zur Rosettahütte könnte bei Nebel zum Problem werden!





Kontakt
Copyright 2000-2019 extreme-collect.de
designed by Toni Friedrich